Allgemeines zu den Produkten der ProModel Corp.

Die ProModel Corporation, Orem, Utah, USA ist seit Jahren eines der führenden Unternehmen für die simulationsbasierte Geschäftsprozessoptimierung und Entscheidungsunterstützung in Produktion, Logistik und im Gesundheitswesen.
Weltweit nutzen bereits über 4.000 Anwender die Softwarelösungen von ProModel. Kunden wie General Electric, IBM, Johnson & Johnson, Pfizer und DuPont optimieren mit ProModel Ihre komplexen Prozesse.

Vor diesem Hintergrund ist die ProModel Produktphilosophie auf die einfache Erstellung komplexer Simulationsmodelle ausgelegt. Die rasche Umsetzung von neuen Aufgabenstellungen in ein Simulationsmodell ist ein wesentlicher Wettbewerbsvorteil, um flexibel und schnell auf Kundenwünsche und sich ändernde Projekt- und Marktanforderungen zu reagieren. Der Aufbau von Simulationsmodellen mit ProModel ist intuitiv und erlaubt es Ihnen, nach kurzer Einarbeitungszeit selbstständig komplexe Modelle zu erstellen. Erweiterungs-Tools und Add-Ons für spezielle Anwendungen ergänzen das Funktionssprektrum der Simulationssoftware.

Als Partner der ProModel Corporation unterstützt Sie die ProAspect GmbH bei der Entscheidungsfindung und beim Kauf der für Ihre Aufgabenstellungen passenden Simulationssoftware und bietet Ihnen ein komplettes Schulungs-, Trainings- und Consultingprogramm für sämtliche ProModel Softwareanwendungen an.

Mit dem Kauf einer Software empfehlen wir Ihnen die Teilnahme an einer Grundlagenschulung, die wir als Klassenschulung in unseren Büroräumen in München oder als Firmenschulung bei Ihnen vor Ort durchführen.

Um Ihnen auch langfristig das erfolgreiche Arbeiten mit der Software sicherzustellen, bieten wir Ihnen:
  • Projektunterstützung,
  • Schulungen für Fortgeschrittene und
  • die Aktualisierung der Software als Serviceleistungen mittels Hotline- und Software-Pflegeverträgen an, die auch schnelle und kompetente Hilfestellung bei problembezogenen Fragestellungen durch unsere erfahrenen Berater beinhalten.



ProAspect GmbH Prozesssimulation und Prozessoptimierung